AndEngine & Tiled – Zwischenbilanz nach 5 Stunden

Gestern habe ich angefangen mir AndEngine mal näher anzuschauen. Das Ergebnis nach ungefähr 5 Stunden Aufwand spricht wie ich finde für sich. Dank der Integration des tmx-Formats lassen sich Kachelkarten, die bequem mit dem Editor Tiled erzeugt werden können, mit wenig Konfiguration verwenden. Die Beispielanwendung an der ich mich orientiert habe findet ihr hier. Sobald ich mit der Bibliothek etwas tiefgehender vertraut bin, werde ich meine daraus extrahierten Ansätze hier vorstellen. Aktuell bin ich in der Lage Kacheln, Kollisionsbereiche und die Spielerstartposition aus TMX auszulesen und die Spielfigur anschließend durch das Level zu bewegen.

Mal sehen, vielleicht gibts ja demnächst ein neues Spiel für Android von mir ;-)

Dieser Beitrag wurde unter AndEngine, Android veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort